Wie funktioniert ein Remote Dinner genau?

Wir vom Remote Dinner liefern ein frisch zubereitetes Dreigangmenü mit Getränken jeder teilnehmenden Person individuell nach Hause.

Als Organisator*in können Sie den Ablauf des Remote Dinners selbst gestalten. Für gewöhnlich funktioniert das so:

  1. Via Mail oder Brief wird das Remote Dinner angekündigt
  2. In der Einladung ist auch ein Link angebracht zu einer privaten Whatsapp-Gruppe, ein Zoom-Link, ein Whereby-Link oder ein Google Hangout-Link. Sie als Organisator*in müssen so einen Videokonferenz-Raum selbstständig aufsetzen (siehe Frage und Antwort auf dieser Seite)
  3. Alle Teilnehmenden bereiten das gelieferte Menü vor
  4. Alle Teilnehmenden stellen das Telefon, das Tablet oder einen Laptop am Esstisch auf und verbinden sich mit der Videokonferenz
  5. Alle können gemeinsam anstossen, essen, das spezielle Jahr revue passieren lassen und Spass haben

Einige Organisator*innen reichern die Remote-Erfahrung an mit Online-Quiz, Auftritten von Bands, Gesängen, Tänzen, etc. In unseren Berichten auf unserer Website und Social Media-Kanälen haben wir einige Inspirationen gepostet. In diesem Artikel vom Tagblatt wurden einige Ideen für Schweizer Brett- und Kartenspiele wie bspw. Frantic oder Brandy Dog .

Wie setze ich eine Videokonferenz auf?

Es gibt verschiedene Anbieter. Hier sind einige Anleitungen, die wir von verschiedenen Online-Zeitschriften zusammengetragen haben:

Wer kocht?

Das Kulinarik-Team hinter dem Bistro Kullt in Zürich kocht für Sie das feine 3-Gang-Menü. Wir haben langjährige Erfahrung mit feinen, lokalen Bio-Produkten und im Organisieren von Events. Wir verwöhnen unsere Fans das ganze Jahr hindurch an den Standorten Saftlade.ch und SASU Juice Bar und neu auch im Bistro Kullt.

Können einzelne Gänge vegetarisch bestellt werden?

Das 3-Gang-Menü ist als Version mit Fleisch oder als vegane Version wählbar. Durch die anspruchsvolle Logistik eines Remote Dinners können wir nur beschränkt auf Anpassungen eingehen. Bitte kontaktieren sie uns service@remotedinner.ch

Können die Getränke angepasst werden?

Die Begleitung der Getränke ist wie auf unserer Homepage angegeben definiert. Sollten die Getränke persönlich nicht passen, sind sie grossartige Geschenke für Dritte. Durch die anspruchsvolle Logistik eines Remote Dinners können wir nur beschränkt auf Anpassungen eingehen.

Kann auf Allergien Rücksicht genommen werden?

Bei Allergien kontaktieren Sie uns bitte so früh wie möglich: service@remotedinner.ch

Können Bestellungen mit weniger als 10 Personen / Adressen berücksichtigt werden?

Durch die anspruchsvolle Auslieferung können wir nur Bestellungen mit mehr als 10 Personen berücksichtigen. Gegen einen Aufpreis ist auch eine Bestellung mit weniger als 10 Personen möglich. Bitte kontaktieren Sie uns: service@remotedinner.ch

Kann das Lieferdatum angepasst werden?

Um für das anspruchsvolle Remote Dinner einen optimalen Lieferprozess zu ermöglichen, sind unsere Helferinnen und Helfer ausschliesslich vom 30. November bis 21. Dezember für Sie unterwegs. Bitte kontaktieren Sie uns: service@remotedinner.ch

Was ist alles im Preis inbegriffen?

Im Preis inbegriffen ist das vorbereitete Dreigang-Menü zum Aufwärmen, die Getränke, die Remote Dinner-Box sowie die Lieferung am Konsumations-Tag.

Können weitere Sachen in die Remote Dinner-Box gelegt werden?

Durch die anspruchsvolle Logistik ist dies nur bedingt und gegen Aufpreis möglich. Bitte kontaktieren Sie uns service@remotedinner.ch

Wann wird das Remote Dinner ausgeliefert?

Die Remote Dinner-Box wird in den 24 Stunden vor dem Veranstaltungstag geliefert. Das Essen wird täglich auf Bestellung frisch zubereitet und für mehrere Tage haltbar gemacht. Unser Kochteam hat das Menü extra auf diese Art der Zubereitung und Lieferung ausgerichtet.

Wie wird das Remote Dinner zubereitet?

Das Remote Dinner wird täglich auf Bestellung frisch zubereitet und für mehrere Tage haltbar gemacht. Nach der Lieferung kann das Menü in einer Pfanne, Microwelle, im Steamer oder für Abenteuerlustige auf dem mobilen Gaskocher erhitzt werden. Unser Kochteam hat das Menü extra auf diese Art der Zubereitung und Lieferung ausgerichtet.

Welche Schutzmassnahmen setzt Remote Dinner um?

Für die Zubereitung und Lieferung werden Hygiene- und Schutzmassnahmen wie sterile Arbeitsoberflächen, das Tragen der Maske, eine höhere Frequenz beim Handreinigen und belüftete Räume getroffen.

Kann ein bestelltes Remote Dinner abgesagt oder storniert werden?

Bestellungen sind gemäss unseren allgemeinen Geschäftsbedinungen (AGB) verbindlich und die Lieferung erfolgt gemäss Bestellung. Sie bleiben aber beim Veranstaltungsdatum resp. dem Konsumationsdatum innerhalb des Haltbarkeitsdatums flexibel.